Jubelkonfirmationen in Michelrieth

Am Sonntag wurden die Jubelkonfirmationen der letzten drei Jahre in der Michaels-Kirche in Michelrieth nachgefeiert. Eingeladen wurden diejenigen, die vor 25 (Silber), 50 (Gold), 60 (Diamant), 65 (Eisen), 70 (Gnaden) bzw. 75 (Kronjuwelen) Jahren in Michelrieth, Steinmark oder Glasofen konfirmiert wurden.
Nachdem sich die etwa 170 Jubilare vor der Kirche getroffen hatten, zogen sie unter festlicher Orgelmusik von Richard Eitel zusammen mit den Kirchenvorstehern und Pfarrer Kurt Hyn in die Kirche ein. Nach der Begrüßung durch Pfarrer Hyn, in der er sich herzlich bei der Organisation durch Sandra Diehm und den Sprecherinnen und Sprechern der einzelnen Jahrgänge bedankte, sang der Kirchenchor, unter der Leitung von Petra Röhrig.
In seiner Predigt über den 73. Psalm hob Hyn den Sinn der Feier hervor: Zum einen die Erinnerungen an Vergangenes und die Dankbarkeit fürs Leben. Denn auch an die Verstobenen der Jubiläumsjahrgänge wurde gedacht. Doch diese Dankbarkeit geht leider immer mehr verloren. Die Menschen werden oft enttäuscht und der Glaube liegt nicht mehr im Trend. Doch auf die Frage „Wo bist du Gott?“ hat der Pfarrer die Antwort: in jedem Einzelnen und vor allem in der Kirche. Denn Glaube heißt auch Lebensfreude an der Schöpfung und der Natur. Auch auf die Frage „Wie geht’s in diesen ganzen Krisen mit Pandemie und Krieg weiter?“ ist Gott die Antwort. Hyn schloss dann mit einem Zitat von Friedrich Hölderlin: „Nur Glaube und Liebe und Hoffnung sollen nie aus meinem Herzen weichen, dann gehe ich, wohin es soll, und werde gewiß am Ende sagen: Ich habe gelebt!“
Während der Austeilung zum Abendmahl in Form einer Wandelkommunion sang Julia Freudenberger, begleitet von Petra Röhrig am Klavier, ein Solo. Zum Abschluss trafen sich die einzelnen Jahrgänge noch zum Gruppenfoto, bevor es zum gemeinsamen Essen und Erinnern in die umliegenden Gaststätten ging.
Nochmals vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die den Gottesdienst organisiert und mitgestaltet haben.

 

Wir gratulieren den angemeldeten:

Kronjuwelen Konfirmanden:
Elisabeth Pfenning, Helmut Krank, Hermann Rauh und Christa Schwinn

 

Gnadene Konfirmanden:
Karl Gerberich, Luise Hamm, Ingeborg Schäfer und Betty Härtel;
Willi Stegmeier, Helmut Freudenberger, Horst Garrecht, Peter Wolf, Lina Oberdorf, Irmgard Beck und Maria Eitel;
Werner Hörner, Luise Gerberich, Luise Gerberich, Otto Wiesmann und Rudolf Schäfer

 

Eiserne Konfirmanden:
Anneliese Freudenberger, Emmi Heroth, Alfred Gerberich, Gertrud-Maria Kunkel, Georg Rudolf Freudenberger, Andreas Mohr, Elsbeth Dreßler, Elisabeth Günzelmann und Helga Doris Schneider;
Hannelore Walter, Günter Staub, Andreas Albert, Wolfgang Zinßler, Waltraud Ruck, Christa Weimann, Hermann Kempf und Christa Weiss;
Erna Emmerich, Karlheinz Walter und Gisela Salzmann

 

Diamantene Konfirmanden:
Dieter Müller, Gerlinde Herok, Herbert Koch, Frieda List, Rainer Wiesmann und Karl Weimann;
Karlheinz Zumpf, Rudi Schäfer, Gerd Fertig, Liselotte Lawitzki, Gudrun Roos, Rudi Sack, Andreas Albert, Christian Reidelbach, Helga Ratsch, Karlheinz Feser und Ludwig Weimann

 

Goldene Konfirmanden:
Werner Reidelbach, Michael Müller, Manfred Roos, Rudolf Wolf, Waltraud Sauer, Monika Joßberger, Brigitte Gerberich, Doris Adam, Otto Gräder, Gerda Döhler, Elfriede Roder, Inge Albert, Elsbeth Senftleben-Franz, Hans Mayer, Luise Guglhör, Karl Friedrich Stauber und Christa Weigand;
Siegfried Eitel, Irmtraud Krebs-Wolf, Dieter Schäfer, Klaus Ehlert, Siegmund Oleynik, Karin Kuntscher, Günter Schäfer, Waltraud Straub, Hiltrud Seubert, Gisela Engelhardt, Hans-Joachim Perschke ,Edith Schäffer, Helga Rauh, Waldemar Franz, Ruth Elisabeth Hörner, Herbert Emmerich, Günter Fertig, Renate Schwab, Elisabetha Ott und Berndt Kulitzscher;
Thomas Müller, Helga Huppmann, Marion Roßmann, Reinhold Schäfer, Monika Schäfer, Helga Bröstler, Gabriele Müller, Jürgen Strauch, Helga Gerberich, Bernd Fertig, Otto Freudenberger, Siglinde Fertig, Werner Oleynik, Heidemarie Schwab, Achim Grell, Margit Dümig, Helmut Schmidt, Mariechen Slusarek, Waltraud Pfenning, Doris Betz, Gerhard Laumeister, Gerda Kunkel und Edeltraud Rexroth

 

Silberne Konfirmanden:
Michael Schäfer, Andreas Sauer, Jochen Schäfer, Daniela Eitel, Heike Baumann, Maria Strauß, Kerstin Oleynik-Herzog, Kathrin Baus, Carolin Gräder, Christina Beck, Olga Schiller, Michaela Semmler und Kristina Luy;
Michaela Joßberger, Julia Hess, Carina Fertig, Sebastian Walter, Nicole Gerberich, Sebastian Eitel, Michael Schäfer, Daniel Wiesmann, Daniel Krank und Adrian Götzelmann;
Jasmin Gräder, Angela Schäfer, Sabine Müller, Martin Straub, Julia Freudenberger, Carmen Hepp, Sebastian Englert, Daniel Albert, Matthias Häuslein und Martin Ricketts